Fahrschule-Lange > Leistungen

LEISTUNGEN

Ausbildung in den Führerscheinklassen:

Führerschein
  • B
  • BE
  • C, CE, C1, C1E
  • A direkt
  • A beschränkt
  • A1
  • M
  • L
  • Mofa
  • Bootsausbildung
    (Binnen- & Seeschein)


Seminare:

  • Aufbauseminar für Punkteauffällige ( ASP )
  • Aufbauseminar für Fahranfänger ( ASF )
  • Wiedereinsteiger u. Auffrischungskurse

tl_files/fahrschule_lange/NEWa.gif


Berufskraftfahrerausbildung


Informationen Berufskraftfahrerausbildung


Weiterbildung für Berufskraftfahrer nach dem BKrFQG

Das BKrFQG (Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz) verpflichtet alle Berufskraftfahrer von Lkw und Omnibussen zu tätigkeitsbezogenen Weiterbildungen. Diese 35 Stunden Fortbildung müssen Omnibus-Fahrer bis 2013 und Lkw-Fahrer bis 2014 absolviert haben.

Die Weiterbildung für Berufskraftfahrer kann in fünf Tagesseminaren mit einer Dauer von mindestens sieben Stunden aufgeteilt werden.

Für Unternehmen bietet es sich auch an, ihre Berufskraftfahrer in einem Kompaktseminar (alle Module in einer Woche) zu schulen. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, alle Berufskraftfahrer eines Unternehmens gemeinsam in speziell konfigurierten Inhouse-Schulungen weiterzubilden.

Durch Schulungen an Samstagen können sogar die Ausfallzeiten minimiert werden.

Unternehmen und Berufskraftfahrer halten mit den Schulungen die gesetzlichen Anforderungen ein. Aber nicht nur das: Die Berufskraftfahrer lernen bei der Fahrschule-Lange unter anderem, wirtschaftlicher zu fahren, Gefahrensituationen besser zu meistern, Stress zu vermeiden und schwierige Passagiere souverän zu behandeln.

Denken Sie rechtzeitig an die Weiterbildungen Ihrer Berufskraftfahrer und kommen Sie den gesetzlichen Anforderungen des BKrFQG nach. Wir beraten Sie gerne!

 

Beschleunigte Grundqualifikation - Lkw

Mit dem neuen Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) ist im Juli 2006 in Deutschland die EU-Rahmenrichtlinie 2003/59/EG umgesetzt worden. Sie vereinheitlicht die Ausbildung für Berufskraftfahrer.

 Darüber hinaus soll sie zu einem Fahrstil beitragen, der für mehr Sicherheit auf den Straßen, bei gleichzeitig geringerem Kraftstoffverbrauch, sorgt. Sie sollten sich jetzt auf die neuen beschleunigten Anforderungen einstellen. Außerdem werden viele Schulungen gefördert. Wir beraten Sie dazu gerne.


Die Prüfung für Ihre beschleunigte Grundqualifikation legen Sie bei der IHK in Nürnberg ab. Die Fahrschule-Lange bereitet Sie zielstrebig und eingehend auf Ihre Prüfung vor.

Sie lernen alles, was Sie für den erfolgreichen Abschluss wissen müssen: die Grundlagen des sicheren und verbrauchsoptimierten Fahrens, rechtliche Rahmenbedingungen Ihres Berufes, Gesundheitsrisiken und wie Sie sich davor schützen. Außerdem erfahren Sie, was Sie zum Unternehmensimage beitragen können.

Inhalte:

  • Sicherheitsregeln für rationelles Fahren
  • Verbrauchsoptimiertes Fahren
  • Sicherheitsausstattung
  • Ladungssicherung
  • Sozialrechtliche Rahmenbedingungen des Güterkraftverkehrs
  • Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle
  • Gesund am Arbeitsplatz, Ergonomie
  • Richtig reagieren in Notfällen
  • Imagewirksames Verhalten
  • Marktkenntnis
  • Praktisches Fahren

Teilnehmerkreis:

Kraftfahrer von Lkw, die nach dem 10.09.2009 ihre Fahrerlaubnis der Klasse C1 oder C erworben haben.

Es ist für die Ausbildung keine Fahrerlaubnis nötig!

Hinweis:

Zu den gewerblichen Fahrten im Güterkraftverkehr zählen grundsätzlich alle Fahrten, soweit sie nicht privater Natur sind, die entweder national, grenzüberschreitend oder im Werkverkehr durchgeführt werden. Weitere Ausnahmen entnehmen Sie dem Artikel 2 der EU-Berufskraftfahrer-Qualifikations-Richtlinie und dem §18 der Fahrpersonalverordnung.

Sicherheitstraining:

  • Fahrsicherheitstraining ”Junge Fahrer“ (Pkw + Motorrad)
  • Fahrsicherheitstraining “Pkw Kompakt-Training“
  • Fahrsicherheitstraining “Motorrad Kompakt Training“
  • Praktische Sicherheitsübungen (Bestandteil für das “Fortbildungsseminar für Fahranfänger“)

Unsere zusätzlichen Serviceleistungen für Sie:

Theorie - Schnupperstunde jederzeit kostenlos und ohne Voranmeldung möglich 
- kostenloser Theorie - Vortest in der Fahrschule  
- Fahrtermine auf Wunsch (auch Samstags)  
- Auffrischungsstunden für Wiedereinsteiger jederzeit möglich 
- modernste Unterrichtsmedien (PC, DVD, Beamer, Video, Flipchart, etc.)  
- neueste und hochinteressante Schulungsfilme zu verschiedenen Themen in DVD-Qualität -
  selbstverständlich auf unserer großen Leinwand.
- vielseitiger Nichtraucher-Unterricht mit Erfrischungsgetränken, Kaffee, und kleinen Snacks 
- modern eingerichteter Raum (große Tische, gepolsterte Stühle)  
- umfangreiche kostenlose Informationsbroschüren mit Infos rund um den Führerschein 
moderner Fuhrpark (z.B. BMW 118d,  Kawasaki Z1000, CBF 600S, usw. 
- Behördengänge erledigen wir auf  Wunsch für Sie 
praktische Prüfungssimulation mit ausführlicher Besprechung 
- zentrale Lage in Bushaltestellennähe
- Parken direkt vor der Fahrschule auf hauseigenen Parkplätzen
- gutes Preis/Leistungs - Verhältnis
- jetzt auch ab sofort Sehtest, und Sofortmaßnahmen am Unfallort bei uns direkt im Haus

Dies sind nur einige unserer Serviceleistungen. Eine Schülerbezogene, korrekte und gewissenhafte Ausbildung in allen Bereichen ist eine Selbstverständlichkeit für uns. 

Schauen Sie doch mal rein, gerne auch zu einer kostenlosen Theorie-Schnupperstunde.